Valentinstag - Sag es mit Blumen

13 Mar 2017

Das Thema Valentinstag hat schon die Menschen im Mittelalter fasziniert und zu einigen für die heutige Zeit skurrilen Bräuchen geführt. Ein alter Volksglaube besagt zum Beispiel das ein Mädchen den Mann heiratet, den es am Valentinstag als ersten erblickt. In England und Frankreich wurden am 14. Februar Frauen und Männer zusammengelost, die im darauf folgenden Jahr Valentine und Valentin waren. Paare, die zugelost wurden, galten außerdem als verlobt. Wie schön ist es doch heute, mit den passenden Blumen seiner Liebsten oder auch seinem Liebsten zu sagen das man ihn liebt. Dank ihrer ballförmigen Blüten und Farbvarianten eignet sich die Zimmerhortensie perfekt, um ein Stück Frühling ins Haus zu holen. Mitten im Winter sorgt sie für Blühkraft und Farbe in den eigenen vier Wänden und ihr dezenter Duft macht Lust auf mehr. Die Zimmerhortensie weckt die Lebensgeister und bringt mit ihren ballförmigen Blüten Schwung ins Interieur. Trotz ihrer opulenten Blüten ist die Zimmerhortensie sehr genügsam. An einem hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung fühlt sie sich am wohlsten. Ein bis zweimal wöchentlich wird sie in Wasser getaucht, damit sich die Wurzelballen mit Wasser vollsaugen. Überschüssiges Wasser wird nach etwa einer halben Stunde abgegossen, denn Staunässe bekommt dem farbenfrohen Blühwunder nicht.(spp-o)

Please reload

© 2020 Stadtmedien Nürnberg 

  • Wix Facebook page

Obermaierstr. 18 • 90408 Nürnberg