Das große Flughafenfest mit ­Attraktionen für die ganze ­Familie

29 May 2017

Am Sonntag, 25. Juni 2017, 11 bis 17 Uhr, steigt am Albrecht Dürer Airport Nürnberg das große Flughafenfest zum „Tag der Luftfahrt“. Den erwarteten 20.000 Besuchern werden zahlreiche Attraktionen geboten: ein buntes Programm für die ganze Familie! Um 11 Uhr fällt der Startschuss für das ganztägige Fest am Airport: Die Faszination Luftfahrt lässt sich hautnah auf der Freifläche U1 (neben dem Tower) erleben, wo eine Ausstellung mit Flugzeugen und Vorfeldfahrzeugen zu bestaunen ist. Nicht weit entfernt, gegenüber dem Tower, lädt das Umweltdorf interessierte Gäste ein: Die Bayerischen Staatsforsten, das Luftamt Nordbayern, der Zeidler Verein (Imkerei), der Landschaftspflegeverband, das Walderlebniszentrum Tennenlohe, der Maschinenring Regnitz-Franken e.V. sowie die Umweltabteilung des Flughafens stehen mit Informationen, Spiel und Spaß zur Verfügung. Im Eventpalast läuft ab 11 Uhr eine  Podiumsdiskussion zum 60. EU-Jubiläum. Außerdem wird eine Jobmesse zum Thema „Arbeitsmarkt Luftfahrt“ ausgerichtet. Nebenan, auf dem Parkplatz P7, zeigen Flughafenfeuerwehr und Polizei, was sie zu bieten haben: Die Besucher erwartet eine Ausstellung von Geräten und Vorführungen der Polizeihunde. Wer abheben möchte, kann dies an Bord des historischen Rosinenbombers DC-3 Princess Amalia (Ticketverkauf im Internet unter­  www.dutchdakota.nl/de/flug-buchen/plan-en-boek/) oder bei Rundflügen in Kleinflugzeugen des Aero Clubs. Den Urlaub planen können Gäste beim Reisemarkt in Terminalnähe an Ständen der Airlines Germania und Wizz Air sowie der Städteziele Sylt, Madrid, Krakau, Bergamo und weiteren. Ebenfalls dabei: der VAG Infobus.Auf die kleinen Gäste wartet ein umfangreiches Kinderprogramm mit Aktionsflächen von Playmobil, Tucherland, der Nürnberger Versicherung, TUI, dem Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne, Hüpfburg und Bungee-Trampolin. So viel Programm macht hungrig. Entsprechend umfangreich ist das kulinarische Angebot: Neben den Restaurants und Bistros am Airport wird es wieder eine Foodtruck-Straße geben: 12 Trucks sorgen für Vielfalt – von veganer Küche über RibWich bis Frozen Yoghurt ist alles vertreten Tipp zur Anreise: Zwei Oldtimerbusse der VAG pendeln kostenlos vom Wegfeld zum Flughafen. Parken auf allen Parkplätzen (ausgenommen Vorplatz und Mövenpick Hotel) in der Zeit von 9-18 Uhr für max. 5 €. ­Außerdem fahren U-Bahn und  Busse im höheren Takt. 

 

 

Please reload

© 2020 Stadtmedien Nürnberg 

  • Wix Facebook page

Obermaierstr. 18 • 90408 Nürnberg