Termine Kulturladen Schloss Almoshof

26 Oct 2017

 

 

 

 

 

Träume 26. Jahresausstellung der Fotografenschüler/innen der Beruflichen Schule 6 Nürnberg

 

Ferienprogramm – ALFONS – Herbstferienprogramm im Schloss

Für Kinder ab 8 Jahren In den Herbstferien erwarten uns zwei ereignisreiche Tage im Almoshofer Schloss: Wir bauen Insektenhotels, filzen Türstopper und bedrucken T-Shirts. Wir tanzen und machen Bewegungs-Spiele und vieles mehr. Ein leckeres Mittagessen kochen wir uns in der Schlossküche. Do., 2.11., und Fr., 3.11., 10 bis 17 Uhr, Gebühr: 8 / 4 € (Nbg.-Pass) Anmeldung erforderlich. Infos und Anmeldung unter Tel.: 231-11407 oder barbara.koch@stadt.nuernberg.de. Kulturladen Schloss Almoshof (Almoshofer Haupstr. 49-53)

 

Zeit zum Flachsen - Flachsanbau in Franken

eine Veranstaltung der Bauernhausfreunde e.V. Lange Zeit war Flachs die wichtigste Faserpflanze für Gewebe. Anbau und Verarbeitung waren schwierig. Über die Geschichte(n) des Flachses referiert Renate Bärnthol, Ökologin am Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim. Kulturladen Schloss Almoshof (Almoshofer Haupstr. 49-53) Mo., 6.11., 19 Uhr, Eintritt frei

 

Poppenreuth - Geschichte eines Fürther Dorfes

eine Veranstaltung der Bauernhausfreunde e.V. Poppenreuth hat eine lange Geschichte und einen beeindruckenden Bestand an historischen Gebäuden des 18. bis 20. Jahrhunderts. Diese Zeitspanne steht im Mittelpunkt des Vortrags von Barbara Ohm, Historikerin und ehem. Heimatpflegerin. Kulturladen Schloss Almoshof (Almoshofer Hauptstr. 49-53) Mo, 20.11., 19 Uhr, Eintritt frei  

 

Elmar Tannert und Petra Nacke: 
Blaulicht Tatort Knoblauchsland: Krimilesungen mit Musik Mit Blaulicht bewegen sich zwei Wagen voneinander weg: im Rettungswagen liegt der Musiklehrer Wolfgang Gerlach, lebensgefährlich verletzt durch Messerstiche. Im Polizeiwagen sitzt seine ehemalige Schülerin Sandra Kovács, die noch am Tatort festgehalten wurde und beharrlich schweigt. Nur langsam gelingt es den Ermittlern, das Geflecht einer obsessiven Beziehung freizulegen. Die beiden Autoren sind nicht nur für Ihr literarisches Feingespür, sondern auch für feine Töne bekannt: Petra Nacke, Sängerin bei Feinton und Elmar Tannert gestalten den Abend selbst mit Gitarre und Gesang. Mi., 22.11., 19.30 Uhr, Eintritt: 8 / 4 € (Nbg.-Pass) Kulturladen Schloss Almoshof (Almoshofer Haupstr. 49-53)

 

Flechten lernen mit Weiden - Aktiv in Almoshof

Das Korbflechten mit Weiden ist eine sehr alte Technik, mit der wir uns beschäftigen: Wir lernen die Grundtechnik des Flechtens und fertigen schöne Dinge für unser Zuhause wie u.a. Kugeln, Teelichthalter. Sa., 25.11., 10 bis 16 Uhr, Gebühr: 28 / 14 € (Nbg.-Pass), Anmeldung erwünscht. Materialkosten: Je nach Verbrauch: 5 bis 10 €. Für die Mittagspause bitte ein Vesper mitbringen. Kursleitung: Albert Reil. Kulturladen Schloss Almoshof

 

(Almoshofer Haupstr. 49-53) Bild: korbflechten_bella_deufel.JPG Foto:Isabella Deufel

 

Träume

26. Jahresausstellung der Fotografenschüler/innen der Beruflichen Schule 6 Nürnberg Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. In 40 visualisierten Träumen, präsentieren Schüler/-innen der B6 Arbeiten aus dem 1. u 2. Ausbildungsjahr. Eine Fachjury wird zur Vernissage 5 Arbeiten prämieren. Zur Finissage wird der Publikumspreis vergeben. Ausstellungsdauer bis 14.1.2018 Fr., 1.12., 20 Uhr, Vernissage, Eintritt frei

 

Finissage mit Jurygespräch:

Sonntag, 14.01.2018, 16:00 Uhr  Die Fachjury: Meide Büdel, Günter Derleth, Sabine Freudenberger, Hubertus Hess, Christian Höhn, Ulrich Obermeyer, Mirko Julia Schröder, Bernd Telle Begleitet wurde das Projekt von dem Fachlehrer-Team: Reinhard Thye, Birgit Fuder und Ralf Schedlbauer Kulturladen Schloss Almoshof (Almoshofer Haupstr. 49-53) 
Bild: B6 Fotoausstellung Träume Foto: Romina Dietz

Please reload

© 2020 Stadtmedien Nürnberg 

  • Wix Facebook page

Obermaierstr. 18 • 90408 Nürnberg