Die Affäre mit der ­rosaroten Jacke Boulevardkomödie in 3 Akten von Raymond Weissenburger

22 Feb 2018

Inhalt:

Theodor Landes, Christdemokrat und Europa-Abgeordneter, ist Stammgast eines Nachtclubs und besucht eifrig die ­nächtlichen „Sondersitzungen“, und dies jeweils am ersten Freitag des Monats. Nach einem dieser nächtlichen Ausflüge ­beschert ihm eine verlegte rosarote Jacke einen nahezu ­apokalyptischen Ehekrach. Seine Ehefrau, die nicht länger als die dusselige Frau Landes hingestellt werden ­möchte, entschließt sich einmal mehr, ihn zu verlassen. Zu gleicher Zeit taucht aber ein ­Onkel aus Lourdes auf, Händler mit christlichen Souvenirs und komischer Kauz obendrein. Um das Gesicht zu wahren, findet der Abgeordnete ­Landes eine ­Ersatzfrau in der Person einer jungen Dame, von der er nicht ahnt, dass es sich um die Geliebte seines Sohnes handelt. Lügen, Verwechslungen sind die ­fatalen Folgen dieses Schwindels und der ­originelle Butler Frederic sorgt in dieser ­zusammengewürfelten Familie dafür, dass es an ­Missverständnissen nicht mangelt.

 

 

Please reload

© 2020 Stadtmedien Nürnberg 

  • Wix Facebook page

Obermaierstr. 18 • 90408 Nürnberg