DIMONIC in der Musikzentrale Nürnberg

12 Oct 2018

Eine der Adressen Nürnbergs für den musikalischen Nachwuchs und junge Bands ist die Musikzentrale in der Fürther Straße 63. Der von der Statdt geförderte gemeinnützige Verein bietet nicht nur viele Workshops an, sondern vermittelt auch die Eigenheiten der Msikszene, damit die zukünfitgen Bands in ihr bestehen können. Auf der Bühne des „Muz-Clubs“ mit zeitgemäßer Akustic-Ausstattung bekommen die Nachwuchs-Bands die Möglichkeit, vor Publikum zu  spielen und das an fast jedem Wochenende. 

Am Freitag, dem 28. September gastierten als Vorband die „Soldiers“ aus Bamberg. Die Rapper hatten mit ihrem Hip-hop-Sound schnell das Publikum für sich gewonnen und bezogen es in ihre Show ein. 

Anschließend stellte die Formation „DIMONIC“ unter dem Motto, CD release, ihren ersten dieser digitalen Tonträger vor. An der Spitze von „DIMONIC“ steht Judith Geißler, die auch diesen Auftritt in der Musikzentrale organisiert hat. An ihrer Seite sang Lucia Kastlunger aus Südtirol. Beide lernten sich in der Hochschule für Musik kennen und erarbeiteten schon während der Studienzeit ein par der Songs die am 28. 9. zu hören waren. Beide „Mädels“ hatten sich die Studienfächer Jazzgesang und Pädagogik gewählt und sind auch in beiden Ausbildungsrichtungen aktiv: Lucia gibt in ihrer Heimat Workshops für Gesang und Judith bekleidet seit diesem September das Amt einer Lehrerin für Jazz-, Rock- und Popgesang an der Städtischen Musikschule Lauf. Auf der Bühne des Muz-Clubs stand auch Judiths „große“ Schwester, Mirjam, die mit ihrer Ausbildung in „Elementarer Musikpädagogik“ in Würzburg in die „DIMONIC“-Familie aufgenommen wurde. 

Die Bandmitglieder stammen überwiegend aus der Nürnberger Musikhochschule. Unter ihnen spielt Matthhias Bäuerlein nicht nur das Schlagzeug, sondern verhalf mit seinem Tonstudio am Nürnberger Hafen durchs Einspielen, Abmischen, usw. „DIMONICs“ neuer CD zur Vollkommenheit. 

Weiter geht es mit der jungen, aber musikerstarken Band am 10. 12. in Schwabach, im Januar steht bereits ein Auftritt im ehemaligen Erlanger E-Werk auf dem Tourenprogramm. 

Please reload

© 2020 Stadtmedien Nürnberg 

  • Wix Facebook page

Obermaierstr. 18 • 90408 Nürnberg