Jugend musiziert im Schwaiger Schloss

12 Oct 2018

Das Konzert des erfolgreichen, musikalischen Nachwuchses wurde in diesem Jahr unter das Motto gestellt: Du holde Kunst, ich danke dir. Die VHS-unteres Pegnitztal hatte in Zusammenarbeit mit dem „Förderverein zur Unterstützung musikalischer Jugendlicher, e.V.“ ins Schwaiger Schloss eingeladen. Sabine Stoll von der VHS dankte der Schwaiger Bürgermeisterin, Ruth Thurner, für diese Spielstätte, als eine Möglichkeit, die dem musikalischen Nachwuchs zu mehr Publikum verhelfen soll.

Die erste Vorsitzende des Fördervereins, Dagmar Groth, griff das Motto auf und bedauerte, dass die Kunst und insbes. die Kunst der Musik in unserem rasanten Leben so wenig Platz findet. Umso anerkennenswerter sei es, wenn sich junge Menschen dieser Kunst annehmen, stärkt sie nicht zuletzt das eigene Selbstbewusstein, „sie (die Musik) macht uns stark“ und hilft uns die Niederlagen im Leben besser zu überstehen, so Dagmar Groth.

Fast ein Dutzend Interpretationen alter Meister von Johannes Brahms bis hin zur Filmmusik von Morricone waren am Nachmittag des 7. Oktobers zu hören und die Leistungen der jungen Musiker/innen wurden stets mit viel Applaus belohnt. Auch gab“s vom Förderverein zum Abschluss des Konzertes ein kleines Dankeschön und Dagmar Groth zeigte sich dankbar gegenüber der Gemeinde Schwaig für ihr Schloss, indem diese Veranstaltung schon fast zur Tradition geworden ist und knüpfte daran die Hoffnung, diese auch in den kommenden Jahren fortsetzen zu dürfen.

Please reload

© 2020 Stadtmedien Nürnberg 

  • Wix Facebook page

Obermaierstr. 18 • 90408 Nürnberg